Heinrich Krobbach und Bücher
StartBücherLinkseMailImpressumDatenschutz

599 Bücher - und was mir dazu eingefallen ist....

Land auswählen
Genre auswählen
Autor/in auswählen
<=
Volltextsuche (Titel, Text, Jahr)
<=

Es wurde(n) 1 Titel gefunden (zur Rezension geht's mit Klick auf den Titel)

Gerd
Fischer

Gerd Fischer: Fliegeralarm

Die Eröffnung der neuen Nordwest Landebahn des Frankfurter Flughafen beschert dem Stadtteil Sachsenhausen einen unerträglichen Lärmteppich. Verzweiflung macht sich unter den Bewohnern breit, die Bürgerinitiative kämpft engagiert gegen den Fluglärm. Doch jemandem scheinen Demonstrationen, Petitionen u.ä. nicht auszureichen. Der provokante Sprecher der Bürgerinitiative "pro Flughafen" wird entführt und später mit abgeschnittenem Ohr aufgefunden. Als dann auch der korrupte Staatssekretär Wentorff verschwindet, steht das Schlimmste zu befürchten. Kommissar Andreas Rauscher (Äppelwoi-Liebhaber!) ermittelt und hohem Zeitdruck und lässt dafür sogar die Hochzeit mit seiner Braut Elke platzen.

Geschickt eingeflochten in die aktuelle Handlung sind die Ereignisse an der Startbahn West im Jahr 1987, als zwei Polizisten durch nächtliche Schüsse ermordet wurde. Im Buch ist einer davon der Freund Karsten Kempfs, dessen Leben seitdem unheilvoll mit der Geschichte des Flughafens verknüpft ist. Was führen Karsten Kempf und sein Nachbar Peter Schulz, beide Mitglied der Bürgerinitiative gegen Fluglärm, im Schilde. Ihr Verhalten in letzter Zeit ist ebenso merkwürdig wie der Versuch von Kempfs Tochter Irene, sich durch einen Sturz vom Dach der Uni-Mensa in Bockenheim das Leben zu nehmen. Während der Leser schon mehr weiß, muss sich Kommissar Rauscher die Zusammenhänge mühsam erarbeiten.

Der Wettlauf mit der Zeit macht erheblich die Spannung dieses Krimis aus. Die Verknüpfung mit den historischen und politischen Ereignissen um den Flughafenausbau machen aus der Geschichte aber mehr als einen Krimi: Eine gelungene literarische Zuspitzung des Themas bedenkenlose und menschenfeindliche Wachstumspolitik.

Land: Deutschland
Genre: Krimi
Verlag: mainbook, Frankfurt
Jahr: 2013
Seiten: 244
Rezension von HK am 30.11.2013
Krimi
(244 Seiten)
Deutschland